+

Förderübersicht: Heizen mit erneuerbaren Energien 2020

Art der Heizungsanlage Gebäudebestand Neubau
Fördersatz1

Fördersatz mit
Austauschprämie Ölheizung

Fördersatz1
   Biomasseanlage oder Wärmepumpenanlage 35% 40% 35%
   Solarkollektoranlage3 30%   30%
   Erneuerbare Energien Hybridheizung (EE-Hybride)3 35% 45% 35%

   Gas - Hybridheizung

   mit erneuerbarer Wärmeerzeugung
   Gas-Hybridheizung

30%5 40%5  

   mit späterer Einbindung der erneuerbaren
   wärmeerzeugung (Renewable Ready)4

20%6    

 

Es gelten die Bestimmungen der Richtlinien vom 31.12.2019
Anträge können ab 02.01.2020 ausschließlich über das elektronische Antragsformular gestellt werden. Die Antragsstellung muss vor Beginn der Maßnahme erfolgen.

1) Die Fördersätze beziehen sich auf die förderfähigen Kosten für die beantragte Maßnahme
2) Da eine Solarkollektoranlage nie allein die gesamte Heizlast eines Gebäudes tragen kann, wird hier keine Austauschprämie gewährt
3) Kombination einer Biomasse- und/oder Solarkollektoranlage
4) Renewable Ready: Installiert wird eine Gasbrennwertheizung mit Speicher, Steuerungs- und Regeltechnik für die spätere Einbindung eines erneuerbaren Wärmeerzeugers.
5) Gilt für die gesamte förderfähige Anlage, inkl. erneuerbarer Wärmeerzeuger.
6) Gilt für die gesamte förderfähige Anlage, ohne den später zu errichtenden erneuerbaren Wärmeerzeuger.